Connect with us
Coronavirus - Kira Yan - Adobe Stock Coronavirus - Kira Yan - Adobe Stock

Österreich

Coronavirus: 2203 infizierte Personen

Zahl der Coronavirus-Infizierten von 1843 auf 2203 gestiegen.

Coronavirus - Kira Yan - Adobe Stock

Published

on

Die Zahl an nachgewiesenen Corona-Infizierten steigt von Tag zu Tag. Laut Gesundheitsministerium ist die Zahl der infizierten Personen von 1843 auf 2203 Personen (Stand: 20. März, 08:00 Uhr) innerhalb von 24 Stunden gestiegen. Darüber hinaus wurden bis dato 15.613 Personen einer Testung unterzogen. Die Zahl der Todesfälle ist auf offiziell auf sechs Personen gestiegen.

Nach Bundesländern aufgeschlüsselt lassen sich die xxxx Coronavirus-Infizierten wie folgt darstellen:

  • Tirol 490 (19. März, 08:00 Uhr: 437) gestiegen
  • Oberösterreich 399 (19. März, 08:00 Uhr: 345) gestiegen
  • Niederösterreich 317 (19. März, 08:00 Uhr: 283) gestiegen
  • Steiermark 299 (19. März, 08:00 Uhr: 233) gestiegen
  • Wien 277 (19. März, 08:00 Uhr: 231) gestiegen
  • Vorarlberg 179 (19. März, 08:00 Uhr: 138) gestiegen
  • Salzburg 147 (19. März, 08:00 Uhr: 110) gestiegen
  • Kärnten 63 (19. März, 08:00 Uhr: 45) gestiegen
  • Burgenland 32 (19. März, 08:00 Uhr: 21) gestiegen

Geschäfte sollen nur noch bis 19:00 Uhr geöffnet haben

Erst gestern haben sich die Sozialpartner auf neue Schutzmaßnahmen für den Handel geeinigt: Geschäfte dürfen nur noch bis 19 Uhr offen haben. Die Mitarbeiter an den Kassen und im Geschäft werden mit Masken, Handschuhen und Plexiglas geschützt. Das teilten ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian und Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer Donnerstag in der “ZiB 2” (ab 09:22 Minute) mit.

Minister Raab und Zadic mit “Anti-Gewalt-Offensive”

Experten befürchten eine Zunahme der Fälle von häuslicher Gewalt.  “Quarantäne und häusliche Isolation ist kein rechtsfreier Raum. […] Wir gehen mit aller Härte gegen jeden vor, der Frauen und Kinder angreift”, so Frauenministerin Raab in einer Pressekonferenz.

Italien meldet mehr Coronavirus-Tote als China

Italien hat mehr Todesfälle als China zu verzeichnen. Mit über 3.400 Opfern hat Italien die meisten offiziell gemeldeten Toten auf der Welt. 3.405 Todesopfer wurden seit Beginn der Coronavirus-Epidemie gemeldet. Bei einem nächtlichen Konvoi des italienischen Militärs (70 Fahrzeuge) musste Särge transportiert werden.

Ausgangssperre im gesamten US-Bundesstaat Kalifornien

Der US-Bundesstaat Kalifornien hat im Kampf gegen die Pandemie eine allgemeine Ausgangssperre verhängt. Diese gilt ab Donnerstagabend (Ortszeit), wie Gouverneur Gavin Newsom sagte. Kalifornien ist mit 39 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA.

FoB-Chefredakteur. 'Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, das Selbstmitleid empfand.' (D. H. Lawrence). Folge mir auf Facebook oder Twitter.

Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Facebook

Newsletter

FoB auf Telegram

Fass ohne Boden auf Telegram - Thomas Ulrich - pixabay

Fass ohne Boden auf Telegram - Thomas Ulrich - pixabay

Meistgelesen