Connect with us

Österreich

Coronavirus: Viertes Todesopfer in Wien

Published

on

Wie gestern bekannt wurde, verstarb eine Frau in Wien unter 50 an denn Folgen des Coronavirus.

Am Montag hat die Corona-Pandemie ein viertes Todesopfer in Österreich gefordert. Eine Frau unter 50 Jahre ist in Wien an den Folgen des Virus gestorben. Das Opfer befand sich aber in einem Krankenhaus, sondern war in Heimquarantäne. Besonders tragisch: Der Notarzteinsatz kam zu spät. Bisher ist nicht bekannt, ob die Frau an Vorerkrankungen litt.

Die Patientin war unter 50 Jahre alt. Dies unterscheidet sich zu den bisherigen Todesfällen, bei denen es sich um Menschen über 60 Jahre gehandelt hat.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Meistgelesen