Dokumente - nile - Pixabay
Dokumente - nile - Pixabay
in

steilsteil

Danke dem Whistleblower

Geschätzter Unbekannter,

wir haben die Dokumente per Post erhalten. Sehr steil!

Die Unterlagen geben einen eindrucksvollen Einblick in die Welt von “Philipp Buchner” und dem Netzwerk, in welchem er sich aufgehalten hat. Die Sichtung des Materials hat bereits begonnen.

Darüber hinaus haben wir, wie auch mit allen bisherigen Materialien der letzten vier Jahre, Sicherungskopien erstellt und innerhalb unseres Netzwerks im Random-Verfahren als Back-Up verteilt.

Passen auf dich auf, herzlichen Dank!

Für die Redaktion,
Alexander Surowiec

Ihr könnt uns Dokumente und Nachrichten anonym übermitteln:

Oder ein Mail an redaktion [ät] fass-ohne-boden. at schicken.

Oder ihr schickt uns euer Material mit einem Brief per Post an Fass ohne Boden, Postfach 57, 1230 Wien.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading…

0

Comments

0 comments

Written by Redaktion

Erbarmungslos. Faktentreu. Steil.
Unterstütze investigativen und unabhängigen Journalismus.
Unterstützen

Vereinslokal - Peter H - Pixabay

FoB sucht Vereinslokal zum Verhören

SOKO-Ibiza: Was will das Innenministerium verheimlichen?