Connect with us
FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert-Hofer - Parlamentsdirektion - Johannes-Zinner FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert-Hofer - Parlamentsdirektion - Johannes-Zinner

Parlament

Hofer zu Corona-Tests: ‚Marketing-Schmäh der Regierung’

‘Erzählung und Wahrheit liegen beim Kanzler weit auseinander.’

FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert-Hofer - Parlamentsdirektion - Johannes Zinner

Published

on

Hofer übt scharfe Kritik an Bundeskanzler Kurz

Seit Beginn der Coronavirus-Krise, so der Vorwurf der FPÖ, habe es die Bundesregierung nicht geschafft, das medizinische Personal in Österreich ausreichend mit Schutzausrüstung zu versorgen, kritisiert der Bundesparteiobmann der Freiheitlichen Norbert Hofer: „Bis auf den Marketing-Schmäh der Regierung, wo sich Kurz & Co für eine riesige Lieferung von Schutzausrüstung abfeiern ließ, obwohl – wie sich später herausstellte – die Schutzmasken für die Verwendung in völlig ungeeignet waren, hat die Regierung hier keine Leistung für den Schutz des medizinischen Personals erbracht.“

FPÖ wird eine verbindliche Teststrategie einbringen

Seit der „Testen, testen, testen“-Ansage von Bundeskanzler Sebastian Kurz am 24. März sei in Österreich davon leider nicht zu sehen, bedauert FPÖ-Gesundheitssprecher und Nationalrat Gerhard Kaniak in einer Aussendung: „Jeder kann dieses Kanzler-Versprechen beim Blick auf die offiziellen Testzahlen des Gesundheitsministeriums als Schmäh entlarven. Von den damals angekündigten 15.000 Tests pro Tag sind wir in Österreich meilenweit entfernt.“ So fasst Kaniak zusammen: „Erzählung und Wahrheit liegen beim Kanzler weit auseinander.“

Erbarmungslos. Faktentreu. Steil. Unterstütze investigativen und unabhängigen Journalismus. Unterstützen

Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Facebook

Newsletter

FoB auf Telegram

Fass ohne Boden auf Telegram - Thomas Ulrich - pixabay

Fass ohne Boden auf Telegram - Thomas Ulrich - pixabay

Meistgelesen