Connect with us

Österreich

Innenminister Nehammer: “Keine Ausgangsperre in Österreich”

Published

on

Die Regierung will heute um 14:00 Uhr weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verkünden. Im Vorfeld ist Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) Gerüchten entgegengetreten, die Regierung könnte eine Ausgangssperre verhängen. Nehammer: “Es wird natürlich keine Ausgangssperren geben.”

Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Kanzler Sebastian Kurz hatten aber schon am Donnerstagabend versichert, dass Lebensmittelgeschäfte weiterhin geöffnet bleiben sollen. Als weitere Bereiche nannte Anschober Apotheken, Postinfrastruktur und Kommunikationstechnologie.

“Die Grundversorgung ist natürlich gesichert”, betonte Nehammer. Die konkret geplanten Maßnahmen wollte er noch nicht vorweg nehmen. Wichtige Infrastruktur wie Banken, Apotheken und Supermärkte “bleiben selbstverständlich geöffnet und erhalten”. Und: “Es gibt keinen Grund, einen Banken-Run zu machen und Bargeld in Massen abzuheben.”

Update vom 15.03.2020, 11:35 Uhr

FoB-Chefredakteur. 'Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, das Selbstmitleid empfand.' (D. H. Lawrence). Folge mir auf Facebook oder Twitter.

Advertisement
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Facebook

Newsletter

FoB auf Telegram

Fass ohne Boden auf Telegram - Thomas Ulrich - pixabay

Fass ohne Boden auf Telegram - Thomas Ulrich - pixabay

Meistgelesen