Krankenhaus Nord - KAV H. Dimko
in

sauer weinen

Krankenhaus Nord: Um weitere 200 Millionen Euro teurer?

Erneut müssen die Kosten für den Bau des Spitals nach oben korrigiert werden – KAV spricht von Tippfehler.

„Die Gesamtkosten werden dort mit 1.289.900.000 Euro angegeben. Das sind um exakt 200 Millionen mehr, als noch im ersten Quartalsbericht. Vermerkt ist unter anderem auch, dass dies die Gesamtkosten unter Einberechnung von Regressforderungen und Versicherungsentschädigungen sind.“

Krankenhaus Nord - KAV H. Dimko
Krankenhaus Nord – KAV H. Dimko

Zum Artikel auf kurier.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kern-Dossier - Gusenbauer verklagt Tageszeitung Österreich

Kern-Dossier: Gusenbauer klagt Tageszeitung „Österreich“

Evelin Steinberger-Kern - Claudio Schiesl

Steinberger-Kern: Treuhändische Firmenbeteiligung an Wexelerate?