Warum zahlte SPÖ 106.000 Euro mehr - Foto: pixabay
in

sauer

Silberstein: Warum zahlte SPÖ 106.000 Euro mehr?

In der Affäre um den ehemaligen SPÖ-Wahlkampfberater Tal Silberstein tauchen immer wieder neue Fragen auf.

„Denn neben in den schriftlich vorliegenden Rechnungen, welche die SPÖ offenlegte, ist lediglich von 360.000 Euro die Rede – laut dem interimistischen Geschäftsführer Christoph Matznetter wurden aber 536.000 Euro an Silberstein überwiesen. Was wurde also mit dem Rest bezahlt?“

Warum zahlte SPÖ 106.000 Euro mehr - Foto: pixabay
Warum zahlte SPÖ 106.000 Euro mehr – Foto: pixabay

Zum Artikel auf krone.at

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

SIGNA Prime - KaDeWe Berlin - Foto pixabay

Das Signa-Netzwerk, das Firmengeflecht und die Falcon Bank

Vergewaltigung der Ex-Freundin - Foto pixabay

Vergewaltigung der Ex-Freundin